Wir stellen ein: Verwaltungs- und Projektassistenz (m/w/d) in Teilzeit (22 Wochenstunden)

Wir suchen per 01.04.2019 im Rahmen einer Ruhestandsnachfolge eine qualifizierte, engagierte
Verwaltungs- und Projektassistenz (m/w/d) in Teilzeit (22 Wochenstunden)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Büropräsenz, Telefondienst, Terminplanung, Schriftverkehr, Postbearbeitung, Bestellung von Büromaterial, Vorbereitung und Abrechnung von Dienstreisen etc.)
  • Tatkräftige Unterstützung von Institutsleitung und Verwaltungsleitung im Tagesgeschäft
  • Zuarbeiten für das hauptamtliche Pädagogenteam
  • Zusammenarbeit mit kirchlichen Gremien in Erlangen (v. a. Kirchengemeindeamt)
  • Bearbeitung, Abrechnung und Buchung von Seminaranmeldungen über die Adressdatenbank ADEBIS
  • Koordinierung der Raumbelegung und Abwicklung der Vermietung von hauseigenen Veranstaltungsräumen
  • Rechnungserstellung, Überwachung von Zahlungsvorgängen, Kassenführung
  • Anfertigen von Statistiken
  • Mitarbeit an der Erstellung der Seminarprogrammhefte (vor allem Layout, graphische Arbeiten)
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Sitzungen, Konferenzen (ggf. Protokollführung), internen Veranstaltungen, Bewirtung von Gästen
  • Ansprechpartner für Hausdienste (Reinigungsfirma, Handwerker etc.)

Sie passen gut zu uns, wenn Sie: (mehr Infos ->weiterlesen)

BildungEvangelisch ist die Bildungseinrichtung des Dekanatsbezirks Erlangen, in der die Evangelische Stadtakademie und das Evangelische Bildungswerk e.V. zusammenarbeiten. BildungEvangelisch ist zudem zuständig für das „Kreuz+Quer“, das Haus der Kirche in Erlangen. Das Sekretariatsteam von BildungEvangelisch besteht aktuell aus drei Mitarbeitenden.

Hierfür suchen wir per 01.04.2019 im Rahmen einer Ruhestandsnachfolge eine qualifizierte, engagierte
Verwaltungs- und Projektassistenz (m/w/d) in Teilzeit (22 Wochenstunden)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Büropräsenz, Telefondienst, Terminplanung, Schriftverkehr, Postbearbeitung, Bestellung von Büromaterial, Vorbereitung und Abrechnung von Dienstreisen etc.)
  • Tatkräftige Unterstützung von Institutsleitung und Verwaltungsleitung im Tagesgeschäft
  • Zuarbeiten für das hauptamtliche Pädagogenteam
  • Zusammenarbeit mit kirchlichen Gremien in Erlangen (v. a. Kirchengemeindeamt)
  • Bearbeitung, Abrechnung und Buchung von Seminaranmeldungen über die Adressdatenbank ADEBIS
  • Koordinierung der Raumbelegung und Abwicklung der Vermietung von hauseigenen Veranstaltungsräumen
  • Rechnungserstellung, Überwachung von Zahlungsvorgängen, Kassenführung
  • Anfertigen von Statistiken
  • Mitarbeit an der Erstellung der Seminarprogrammhefte (vor allem Layout, graphische Arbeiten)
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Sitzungen, Konferenzen (ggf. Protokollführung), internen Veranstaltungen, Bewirtung von Gästen
  • Ansprechpartner für Hausdienste (Reinigungsfirma, Handwerker etc.)

Sie passen gut zu uns, wenn Sie:

  • Eine abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung nachweisen können
  • Über langjährige Erfahrung im Bereich Verwaltung/Sekretariat/Büro verfügen
  • Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift haben
  • Gängige MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, etc.) sicher und versiert beherrschen
  • Souverän sind im Umgang mit Graphik-Programmen (InDesign, Adobe Photoshop etc.)
  • Idealer Weise Grundkenntnisse in Buchhaltung besitzen
  • Durch einen effizienten, zügigen Arbeitsstil überzeugen, der geprägt ist von Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit sowie selbständigem, eigenverantwortlichen Handeln und Mitdenken
  • Hohe Belastbarkeit und ein gewisses Maß an persönlicher Flexibilität mitbringen

Ein freundliches, ausgeglichenes Wesen, hohe Teamfähigkeit, gute Umgangsformen, ein gepflegtes Erscheinungsbild, eine positive Einstellung zur Evangelischen Kirche sowie Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • Eingruppierung nach TV-L (EGr 5 bzw. 6, je nach Qualifikation)
  • Zusatzleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Geregelte Arbeitszeit
  • Nettes Kollegenteam
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem von Respekt und Wertschätzung geprägten Umfeld

Bewerber-/innen nach § 2 SGB IX werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen freuen wir uns bis 11.02.2019. Anschrift: BildungEvangelisch, Verwaltungsleiterin Frau Verena Hamann, Villa an der Schwabach, Hindenburgstraße 46a, 91054 Erlangen oder per Mail (EIN pdf-Dokument) an verena.hamann@elkb.de. Für Fragen steht Ihnen Institutsleiter Prof. Dr. Hans Jürgen Luibl gerne telefonisch unter 09131/20012 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.