Willkommenstage für neue, hauptberufliche Mitarbeiter*innen

Willkommenstage für neue Mitarbeiter*innen

Für neue hauptberufliche Mitarbeiter*innen bieten wir ab April 2019 – und dann immer 1/4 jährlich die Willkommenstage an. Die Willkommenstage sind ein Begrüßungstag ist für alle neuen Mitarbeitende, unabhängig von Beruf, Religion oder Arbeitsfeld. 

An diesem Tag geht es vor allem um:
–    Kennenlernen von Kirche und Diakonie
–    Kennenlernen und vernetzten mit anderen, neuen Mitarbeiter*Innen
–    Begrüßung durch Dekan Huschke
–    Bedeutung von „Mitarbeiter*in bei Kirche sein“
–    eigene Erfahrungen und Wünsche an Kirche

Ausschreibungstext hier:

 

 

Willkommenstage für neue Mitarbeiter*innen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitarbeitende bei Kirche und Diakonie,

vielen Dank, dass Sie sich dafür entschieden haben bei uns – der Evang. Luth. Kirche in Bayern, im Dekanat Erlangen, zu arbeiten. Wir freuen uns, dass Sie bei uns angefangen haben und möchten Sie mit diesem Fortbildungstag herzlich willkommen heißen.

Wir hoffen, Sie wurden an Ihrem neuen Arbeitsplatz mit offenen Armen aufgenommen und konnten sich schon ein Stück weit in das Arbeitsfeld in Ihrer Kirchengemeinde, Ihrer kirchlichen Einrichtung oder Dienstes und Werkes einarbeiten. 
Einige von Ihnen sind schon seit letztem Jahr dabei, andere haben jetzt erst neu begonnen. Für Sie alle sind die Willkommenstage! Sie sind herzlich eingeladen an einem Willkommenstag für neue Mitarbeitende des Evang. Luth. Dekanats Erlangen teilzunehmen. Dieser Begrüßungstag ist für alle neuen Mitarbeitende, unabhängig von Beruf, Religion oder Arbeitsfeld. 

An diesem Tag geht es vor allem um:
–    Kennenlernen von Kirche und Diakonie
–    Kennenlernen und vernetzten mit anderen, neuen Mitarbeiter*Innen
–    Begrüßung durch Dekan Huschke
–    Bedeutung von „Mitarbeiter*in bei Kirche sein“
–    Ihre Erfahrungen und Wünsche an Kirche

In einer Gruppe von max. 20 Teilnehmer*innen werden wir an diesem Tag gemeinsam über Kirche nachdenken, uns Kennen lernen, eine Andacht hören und uns in fröhlicher Atmosphäre austauschen.

Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Ablauf:
9.00 – 9.30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Butterbrezen
9.30 Uhr bis 13.00 Uhr: Kennenlernen, eigene Erfahrungen, Vorstellung Leitbild, 
13.00 – 14.00 Uhr: Mittagspause mit gemeinsamen Mittagessen
14.00 – 15.00 Uhr: Menschenbild – was uns zusammenhält
15.00 – 15.15 Uhr: Kaffee Pause
15.15 – 16.15 Uhr: Abschluss und Spiritueller Abschluss
 

 

 

                                             

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.