Jahresempfang von Dekanat und BE mit Prof. Dr. Heribert Prantl

Begegnungen, gerade überraschende Begegnungen – das ist, was Kirche lebendig hält und uns als Gesellschaft reicher macht. Viele solcher Begegnungen gab es für uns im Dekanat Erlangen und in der Bildungsarbeit 2019.

Und so ist es auch kein Zufall, dass unsere aktuelle Ausstellung im Kreuz+Quer unter diesem Motto steht: Begegnungen. Gestaltet wurde sie vom Kunstverein Erlangen (Gruppe Plus) und den Erlanger Fotoamateuren (EFA) und bildet den Rahmen für unseren Jahresempfang.

Begegnungen, das ist auch das Schlüsselwort des gemeinsamen Jahresempfangs 2020 von Evang. Luth. Dekanat Erlangen und BildungEvangelisch Erlangen am Samstag den 01.Februar 2020 um 16.00 Uhr im Kreuz+Quer – Haus der Kirche am Bohlenplatz 1 , zu dem wir herzlich einladen. Überraschende Begegnungen, das wünschen wir uns und Ihnen, beim Jahresempfang und für das Neue Jahr. (Anmeldung erforderlich – bitte weiterlesen)

Als Festredner konnten wir Prof. Dr. Heribert Prantl gewinnen, Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung; begrüßen wird ihn Frau Professor Johanna Haberer vom Lehrstuhl für Christliche Publizistik an der FAU. Zum Klingen bringt den Jahresempfang das Vokalensemble Cantoccini. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Eine Ausstellungsführung und ein kurzer Spaziergang durch die lange Geschichte des Kreuz+Quer runden das Programm ab.

Anmeldung erforderlich

Erstmalig verantworten das Dekanat Erlangen und Bildung Evangelisch gemeinsam den Jahresempfang, so dass wir auf hohe Resonanz hoffen. Deswegen sind Rückmeldungen (Anmeldungen mit Personenzahl – ohne Anmeldung besteht keine Platz-Garantie) wichtig für unsere Planung. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung bis spätestens Mittwoch, 22.01.2020 unter info@bildung-evangelisch.de, per Tel. 09131/20012 oder online.

Mit herzlichem Gruß

Dekan Peter Huschke Prof. Dr. Hans Jürgen Luibl
Evang.-luth. Dekanat Erlangen Leiter BildungEvangelisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.