BEGEGNUNGEN

KUNSTVEREIN UND FOTOAMATEURE SCHAFFEN NEUE KUNST DURCH INTERAKTION

Das Pilotprojekt von Mitgliedern der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen und den Erlanger Foto Amateuren (EFA) entstand im Laufe des Jahres, um spannende Interaktionen zwischen Fotografinnen und Künstler innen zu ermöglichen.

Gemeinsame Treffen im Atelier und in den Vereinsräumen bildeten die Grundlage, einen „Partner“ zu finden und die Gestaltungs und Durchführungsmöglichkeiten zu definieren. So entstanden überraschende Begegnungen der unterschiedlichsten Stilrichtungen; verschiedenste Perspektiven und Materialien wurden kombiniert, um eine Bandbreite an Themen gemeinsam zu bearbeiten.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.