Begegnungen Flyer Titel

BEGEGNUNGEN

KUNSTVEREIN UND FOTOAMATEURE SCHAFFEN NEUE KUNST DURCH INTERAKTION

Das Pilotprojekt von Mitgliedern der Gruppe Plus des Kunstvereins Erlangen und den Erlanger Foto Amateuren (EFA) entstand im Laufe des Jahres, um spannende Interaktionen zwischen Fotografinnen und Künstler innen zu ermöglichen.

Gemeinsame Treffen im Atelier und in den Vereinsräumen bildeten die Grundlage, einen „Partner“ zu finden und die Gestaltungs und Durchführungsmöglichkeiten zu definieren. So entstanden überraschende Begegnungen der unterschiedlichsten Stilrichtungen; verschiedenste Perspektiven und Materialien wurden kombiniert, um eine Bandbreite an Themen gemeinsam zu bearbeiten.

Öffnungszeiten der Ausstellung

Danke Frauke Geschenk Engel aus Ton

Danke, Frauke!

Frauke Russow, die langjährige 1. Vorsitzende des EBW Erlangen und des Bildungssausschusses von BildungEvangelisch wurde heute bei einem gemeinsamen Brunch in die Familienzeit verabschiedet.

Frauke hat viele Jahre in der Erwachsenenbildung Erlangen ehrenamtlich mitgewirkt und z.B. das Ehrenamtsportal maßgeblich mit entwickelt. Dekan Huschke und Prof. Luibl würdigten in kurzen Grußworten das große Engagement. Mit Bildern und Blumen bedankte sich anschließend das gesamte Team mit persönlichen Geschichten, Anekdoten und Worten.

Landesausstellung Bayern Regensburg

100 Schätze aus 1000 Jahren

Adventsreise: 2-tägige Studienreise nach Regensburg vom DI 3.12.-MI 4.12.2019 mit Besuch der Bayerischen Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“, der neuen Synagoge, Weihnachtsmärkte und dem Adventskonzert der Domspatzen

Das malerische Regensburg hat seit diesem Jahr gleich mehrere neue Höhepunkte zu bieten: das „Haus der Bayerischen Geschichte“ hat sich mit dem neuen Museum am südlichen Donauufer tatsächlich ein eigenes Haus gebaut, das im Juni erst eröffnet wurde. Im Mittelpunkt stehen die Menschen in Bayern, alle Stämme und auch die Zugezogenen von weither, die ihre Heimat hier gefunden haben. Der rote Faden in der Dauerausstellung lautet: Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht. Ab Ende September findet dort im Sonderausstellungsbereich die Bayerische Landesausstellung 2019/2020 statt.

Glücksmomente und Stolpersteine

Glücksmomente und Stolpersteine

Wie Familienleben gelingt – Perspektiven aus Familientherapie und Systemischer Beratung
Oktober 2019 – März 2020

Die Systemische Therapie und Beratung ist seit Jahrzehnten weltweit anerkannt als wirksame Methode.
Sie fokussiert weniger auf Schwächen und Defizite, sondern auf Stärken und Ressourcen der Menschen. Wie dieses Wissen hilfreiche Impulse für Paare und Familien geben kann, erfahren Sie in dieser Veranstaltungsreihe.
Die Vorträge sind für Fachpublikum und persönlich Interessierte gleichermaßen geeignet.
Den Flyer und den ganzen Ausschreibungstext lesen Sie hier:

Zurück von den Wikingern

28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbrachten bei bestem Wetter eine informative und unterhaltsame Studienreise nach Dänemark. Die bekennende Fürtherin Dr. Friedrich führte mit Kompetenz, schier unerschöpflichem Wissen und fränkischem Humor durch das Land der Wikinger, der Märchen und der Königshäuser.

Bei (meist) traumhafte schönem Wetter konnte das geplante Programm vollständig absolviert werden. Hier ein paar Eindrücke in Bildern:

Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen für die gemeinsame Reise in einer angenehmen, aufeinander achtenden Gruppe. Vielleicht sieht man sich ja beim Sommerprogramm? Spätestens beim Nachtreffen.